Wärmedämm-Verbundsystem

 

Wer Dämmt, der Gewinnt.

 

Mit einem Wärmedämm-Verbundsystem kosten sparen und nichts dafür tun.
Sparen sie bis zu 30% Heizkosten, weil diese ständig steigen.
Die wichtigsten Argumente für ein Wärmedämm-Verbundsystem sind:

 
Ökologie
Der Schadstoffausstoß wird reduziert, somit ist das WDVS ein echter Klimaschützer

Ökonomie 
Die Mehrkosten rechnen sich für jeden Bauherren

Beispiel: Mehrkosten für WDVS = 10.000€

jährliches Einsparpotenzial = 2000 € bei einem Heizölpreis von 1,00 €/ Liter
resultierende Amortisationszeit = 5 Jahre


Wohnkomfort
Mit dem WDVS kann ein zusätzlicher Schallschutz von bis zu 18 dB realisiert werden.

Gesundheit
Wärmedämm-Verbundsysteme erhöhen die Innenwandtemperatur der Außenwand im Winter um bis zu 10 Grad und vermindern so
nachweislich 
das Schimmelrisiko.

Werterhalt
Sicher Geld anlegen. Die Bausubstanz wird verbessert und das Gebäude ist Energieeffizient, dies erhöht die Chancen bei Vermietung und Verkauf.
Je länger man eine energetische Sanierung hinausschiebt, umso mehr teure Energie wird verschwendet und der Werterhalt eines Gebäudes ist nicht mehr gewährleistet.


Wärmstens zu empfehlen: Heizenergie sparen, Fassade verschönern und Raumklima verbessern mit Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS)!
Copyright 2012 - 2018 Ronny Dehmel | Impressum | Datenschutzerklaerung
Joomla Templates by Wordpress themes free